Warum selber suchen?  Lassen Sie für sich finden!


Innerhalb von 1-2 Tagen erhalten Sie Angebote von passenden
Anbietern. Nur eine Anfrage stellen - und viele Angebote erhalten.
Wohin möchten Sie verreisen?
Wählen Sie ein Zeitraum aus in dem Sie verreisen möchten.
Wie viele Personen werden voraussichtlich reisen?

Klassenfarten

Ich hab schon 3 Klassenfarten gemacht. Die erste in der ersten Klasse. Die zweite in der zweiten Klasse. Die dritte in der dritten Klasse. Die Klassenfarten waren alle schön. Sie haben viel Spaß gemacht. Ich fahre gern mit meiner Klasse. Dann haben wir keinen Unterricht. Aber wir machen Ausflüge.

Klassenfart Spanien
Klassenfart Berlin
Klassenfart Rom
Klassenfart Paris
Klassenfart London

Meine Lehrerin ist sehr nett

Sie war bei allen Klassenfarten dabei. Aber nicht auf der ersten. Damals hatten wir eine andere Lehrerin. Doch jetzt ist Frau Krautschneider unsere Lehrerin. Sie hat immer tolle Ideen. Frau Krautschneider geht mit uns Wandern. Manchmal dürfen wir auf den Spielplatz. Bei den Klassenfarten ließt sie uns oft was vor. Sie hat ein Buch mit Märchen. Die meisten kenn ich schon. Ist aber nicht schlimm.

Einmal waren wir auch im Museum. Da gab es viel zu entdecken. Wir haben ganz viel ausprobiert. Alle hatten großen Spaß.

Bei den Klassenfarten mach Frau Krautschneider immer Kontrolle. Sie guckt, ob unser Zimmer ordentlich ist. Dafür gibt es Sternchen. Wenn man genug Sternchen hat, bekommt man eine Überraschung. Frau Krautschneider ist manchmal streng. Einmal bekamen wir keinen Stern. Es lag etwas unter meinem Bett. Ich hatte zwei Tüten vergessen. Das war sehr doof.

Schön ist bei den Klassenfarten immer das Essen. Wir essen alle zusammen. Die Jugendherbergen haben große Säle. Riesige Esszimmer. Jeden Tag hat dann wer Küchendienst. Der Küchendienst muss bei den Klassenfarten die Tische decken. Dann holen sie das Essen. Nach dem Essen müssen sie abwaschen. Jeder kommt dabei dran. Ich mag abwaschen nicht. Ich geh lieber spielen.

Am letzten Abend der Klassenfarten haben wir gefeiert. Ich glaube bei jeder Klassenfart. Wir hatten dann Musik und Chips und Cola und Gummibärchen und Schokolade und Kuchen und Sprite und Fanta und noch ganz viel mehr. Vorher gab es das bei den Klassenfarten nicht. Aber wenn man feiert, darf man das essen. Wenn auch nicht so viel. Aber man feiert ja.

Manchmal hatte ich auf den Klassenfarten auch Heimweh. Dann wollte ich zurück nach Hause. Meine Eltern haben mir gefehlt. Manchmal auf mein Bruder. Aber nicht so oft. Dann habe ich zu Hause angerufen. Einmal wollte ich abgeholt werden. Aber Papa sagte nein. Ich weiß gar nicht mehr warum ich weg wollte. Am ende der Klassenfarten war ich immer traurig, dass es vorbei war. Unsere Klassenfarten waren immer zu kurz. Danach ging ja meist der Unterricht weiter. Ich fahre lieber mehr weg. Da lernt man auch ganz viel.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • email
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Reddit
  • RSS
  • StumbleUpon
  • Tumblr
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yigg